MEAG kauft City Center in Brüssel von AG Real Estate | Nachricht

0
377


MEAG, die Vermögensverwaltungssparte des Versicherers Munich Re, hat das Bürogebäude City Centre in der belgischen Hauptstadt von der Immobiliensparte der AG Insurance erworben.

MEAG hat im Namen eines Immobilienfonds einen nicht näher bezeichneten Betrag investiert, um AGRE Office Invest II, das Vehikel, das das 31.000 m² große Gebäude in Brüssel hält, von AG Real Estate zu kaufen.

Das 2001 erbaute City Centre-Gebäude liegt am Boulevard du Jardin Botanique, Rue Neuve und Rue des Cendres. Das Gebäude wurde zwischen 2020 und 2022 umfassend renoviert.

Katrin Hupfauer, Leiterin Immobilientransaktionen der MEAG, sagte: „Diese Immobilie erfüllt in idealer Weise unsere Kriterien für eine hervorragende Lage und hervorragende Objektqualität. Die nachhaltige Ertragslage spiegelt sich in einer stabilen Bewertung wider.

„Darüber hinaus punktet dieses Objekt auch hinsichtlich der ESG-Performance, einem für uns wesentlichen Werttreiber. Core-Immobilien erweisen sich als jederzeit äußerst belastbar und wertstabil. Für uns ist antizyklisches Investieren das Gebot der Stunde.“

Tatiana Posa, Leiterin Transaktionen bei AG Real Estate, sagte: „Unser Ziel bei AG Real Estate ist es, die Qualität unserer Vermögenswerte ständig zu verbessern, und wir ernten die Früchte unserer Bemühungen.“

„Selbst in turbulenten Zeiten, wie wir sie derzeit erleben, erfüllen unsere Anlagen weiterhin die strengsten Kriterien in Bezug auf Arbeitskomfort, optimierte Energieeffizienz – ein Teil des Gebäudestroms wird durch auf dem Dach installierte Solarpaneele erzeugt – sowie.“ optimale Parkraumbewirtschaftung. Dank dieser ständigen Aufmerksamkeit und kontinuierlichen Verbesserung gelingt es uns, hochwertige Investoren anzuziehen.“

Um die neueste Ausgabe des neuesten zu lesen Klicken Sie hier für das Magazin IPE Real Assets.



Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here